Judoka aus Düsseldorf zu Gast in Haifa

Wettkampf "Judo for Peace Festival" in Israel

Acht Mädchen und Jungen (Jahrgänge 2000 bis 2004) des Judoclub 71 e.V. sind mit ihren beiden Trainerinnen in den Osterferien zu Gast in Düsseldorfs Partnerstadt Haifa/Israel.

Düsseldorf - Dort nehmen sie vom 24. bis 28. März an dem internationalen "Judo for Peace Festival" teil. Neben dem sportlichen Wettkampf lernen die jungen Judoka aus Düsseldorf auch Land und Leute bei Sightseeing-Touren kennen. So besuchen sie auch an einem Tag die Hauptstadt Jerusalem. Die Landeshauptstadt Düsseldorf unterstützt den Austausch mit einem Zuschuss zu den Reisekosten. Vor Ort sind die Mädchen und Jungen Gäste der Stadt Haifa.