26.04.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Jubiläumsplatz wegen Kirmes teilweise gesperrt

Jubiläumsplatz wegen Kirmes teilweise gesperrt

Sechs Buslinien fahren Umleitungen

Wegen der Kirmes in der Mettmanner Innenstadt werden die Schwarzbachstraße und Teile des Jubiläumsplatzes gesperrt – von Dienstag, 24. Juni, 6.00 Uhr, bis Dienstag, 1. Juli 2014, 15.00 Uhr.

Mettmann - Davon betroffen sind auch die Buslinien O10, O13, 741, 748, 749 und DL6. Die Busse fahren Umleitungen, einige Haltestellen werden nicht bedient. Hier die Änderungen im Detail:
Linie O10
Die Busse fahren in Richtung Metzkausen eine Umleitung ab der Haltestelle "Ringstraße“; in Gegenrichtung ab der Haltestelle "Siedlung Kaldenberg“. Die Haltestellen "Mettmann-Zentrum S“, "Jubiläumsplatz“, "Hammerstraße“ und "Nordstraße“ werden in beiden Richtungen nicht bedient.
Linien O13, 748 und DL6
Von Mettman-Stadtwald und Wülfrath kommend, enden die Busse bereits an der Haltestelle "Hammerstraße“. Die Haltestelle "Jubiläumsplatz“ wird in beiden Richtungen nicht bedient.
Linie 741
Die Busse fahren in Richtung Kaldenberger Weg eine Umleitung ab der Haltestelle "Ringstraße“, in Gegenrichtung ab der Haltestelle "Hammerstraße“. Die Haltestellen "Mettmann-Zentrum“ und "Jubiläumsplatz“ entfallen in beiden Richtungen.
Linie 749
Die Busse fahren in Richtung Düsseldorf eine Umleitung ab der Haltestelle "Bahnstraße“, in Gegenrichtung ab der Haltestelle "Siedlung Kaldenberg“. Die Haltestellen "Jubiläumsplatz“, "Hammerstraße“ und "Nordstraße“ entfallen in beiden Richtungen.
Die Bussteige 2 und 3 der Haltestelle "Jubiläumsplatz“ werden für alle Linien an die Bussteige 1 und 4 verlegt. Wegen der Einrichtung eines Taxistands wird die Station "Hammerstraße“ in Richtung Jubiläumsplatz um 30 Meter in Fahrtrichtung verlegt.

Tags:
  • Kirmes
  • mettmann
  • umleitung
  • sperrung
  • rheinbahn

Copyright 2018 © Xity Online GmbH