10.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Jubiläumsfest der Stadtbücherei

Jubiläumsfest der Stadtbücherei

Programm für die ganze Familie am 5. Juli

Die Stadtbücherei feiert ihr 120-jähriges Jubiläum am Samstag, 5. Juli 2014, und lädt alle Bürger Wertheims in das Kulturhaus ein. Ab 12:30 Uhr gibt es Attraktionen für alle Alters- und Interessengruppen.

Wertheim - Das Fest ist eine Gelegenheit, die Stadtbücherei und ihre Angebote kennen zu lernen. Das Jubiläumsfest beginnt um 12:30 Uhr mit der Bekanntgabe der Gewinner des Malwettbewerbs "Was ich an der Bücherei mag". Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren konnten im Vorfeld ihre Bilder in der Stadtbücherei abgeben, eine fachkundige Jury hat die besten ausgewählt und prämiert diese.

Das Artisjok-Theater zeigt um 13.30 Uhr das Theaterstück "A-E-I-O-U – raus bist du!", das ein paar Tage vorher bei den Walder Theatertagen in Solingen Premiere feiert. Wertheim ist nach Solingen der zweite Spielort des Stückes. Das Puppenspiel in fünf witzigen Kurzgeschichten ist geeignet für Kinder ab drei Jahren. Die Kleinen dürfen die Reihenfolge bestimmen und die Hauptrollen spielen: Rhabarberbarbara, die Schneeseekleerehfee, eine Igelfamilie, Ottos Mops und Uhu Ulrich. Mit diesen Helden wird Sprache lebendig.

Zauberer Bennini beweist um 15 Uhr sein Können und modelliert im Anschluss an seine fantastischen Zauberkunststücke auch Luftballontiere. Martina Habig zeigt um 16 Uhr ein spannendes Bilderbuchkino. Mit Live-Musik unterhalten "Carla & Ronja“ um 17 Uhr. Sie spielen "unplugged" aktuelle Hits und Songs aus den letzten Jahren.

Während des Festes umgarnt "Pohyb’s und Konsorten" als Kellner-Duo mit Improvisation, Situationskomik, Slapstick und Interaktion die Gäste. Sie ist dabei der Neuling: übereifrig, fix und voller Elan flitzt sie von Gast zu Gast, wenn ihr Partner sie lässt. Denn er weiß ganz genau, was die Gäste wünschen und was "comme il faut" ist. Dabei ist er charmant, überaus eitel, gewitzt und ein wenig einfältig. So sind Zwischenfälle bei den beiden vorprogrammiert – ein Walking Act zum Vergnügen aller Zuschauer.

Ihr Taschengeld aufbessern können alle Kinder, die ausrangierte Spielsachen oder alte Bücher beim Kinderflohmarkt von 13 bis 17 Uhr verkaufen möchten. Im Kulturhaussaal werden Tische bereitgestellt, Standgebühr gibt es keine. Die Anmeldung ist möglich bis spätestens Montag, 30. Juni, in der Stadtbücherei. Beim Medienflohmarkt des Freundeskreises vor und im Foyer des Kulturhauses werden unter anderem aussortierte Bücher, Musik-CDs und Spiele verkauft, hier kann jeder Besucher ein Schnäppchen machen. Die Einnahmen kommen der Stadtbücherei zu Gute.

Im Lesegarten gibt es viele Spielgeräte des Stadtjugendringes, bei denen die Besucher ihr Geschick beweisen können: Pedalos, Stelzen, Sprungseile, Hula-Hoop-Reifen und ein Mega-"Vier Gewinnt".


Tags:
  • Wertheim
  • Jubiläum
  • Fest
  • Stadtbücherei
  • Kulturhaus

Copyright 2018 © Xity Online GmbH