Jost Auler über die Geschichte seines Hofes

"Geschichte im Gewölbekeller"

Aufgrund der Erkrankung einer Referentin ändert das Archiv im Rhein-Kreis Neuss das Programm seiner historischen Vortragsreihe.

Rhein-Kreis Neuss - Anstelle des Referats von Ines Grohmann zum römischen Dormagen wird der Dormagener Archäologe und Historiker Jost Auler am Donnerstag, 12. März 2015, zum Thema "Abenteuer Bauernhof" sprechen und die Geschichte (s)eines ehemaligen Ackererhofes in Dormagen-Stürzelberg aufgrund von Schriftquellen, Bodenfunden und naturwissenschaftlichen Untersuchungen beleuchten.

Archivleiter Dr. Stephen Schröder: "Ich bin Herrn Auler sehr dankbar, dass er sich kurzfristig bereit erklärt hat, seinen für die zweite Jahreshälfte geplanten Vortrag zur Archäologie und Geschichte seines Hofes zeitlich vorzuziehen. Das Thema ist gerade unter alltagsgeschichtlichen Aspekten ausgesprochen interessant. Ich hoffe deshalb, dass die Veranstaltung auf großes Interesse stoßen wird, zumal Herr Auler diverse Fundstücke präsentieren wird. Den Vortrag von Frau Grohmann werden wir im nächsten oder übernächsten Halbjahr nachholen".

Alle Veranstaltungen der Reihe finden im historischen Gewölbekeller unter der Nordhalle von Burg Friedestrom in Dormagen-Zons statt und schließen mit einem gemütlichen Beisammensein. Beginn ist jeweils um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei, eine vorherige Anmeldung nicht erforderlich.


Tags:
  • neuss
  • rhein
  • kreis
  • geschichte
  • gewölbekeller