Jede fünfte Familie mit alleinerziehenden Eltern

Anteil in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen

In jeder fünften Familie in Deutschland leben Kinder nur mit Mutter oder Vater.

Berlin - Im Jahr 2014 gab es in 20 Prozent der 8,1 Millionen Familien mit mindestens einem minderjährigen Kind alleinerziehende Elternteile, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. Der Anteil hatte demnach im Jahr 1996 erst bei 14 Prozent gelegen.

Die Zahl der Alleinerziehenden mit minderjährigen Kindern erhöhte sich zwischen 1996 und 2014 von 1,3 Millionen auf gut 1,6 Millionen. Der Anteil der alleinerziehenden Mütter lag 2014 bei 89 Prozent und damit sogar noch höher als 1996 mit 87 Prozent.

(xity, AFP)