16.10.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Jägerprüfung in Krefeld

Jägerprüfung in Krefeld

Anmeldung noch bis 18. Februar möglich

Noch bis zum 18. Februar können sich Interessierte zur Jägerprüfung anmelden.

Krefeld - Die Untere Jagdbehörde der Stadt Krefeld führt die aus drei Teilen bestehende Jägerprüfung an folgenden Tagen durch: Die schriftliche Prüfung findet am Montag, 18. April, von 15 bis 18 Uhr im Verwaltungsgebäude auf der Mevissenstraße 65, 47803 Krefeld, Erdgeschoss, Raum 008, statt. Die Schießprüfung wird am Donnerstag, 21. April, ab 8 Uhr auf dem Schießstand Vluynbusch, Geldernsche Straße 443a, 47506 Neukirchen-Vluyn, durchgeführt. Die mündliche Prüfung folgt am Dienstag, 26., und Mittwoch, 27. April, jeweils ab 16 Uhr, in den Räumen der Kreisjägerschaft in der Gaststätte "Hülser Bergschänke", Rennstieg 1, 47802 Krefeld.

Der Antrag auf Zulassung zur Jägerprüfung ist beim Fachbereich Ordnung - Untere Jagdbehörde, Zimmer 413, Am Hauptbahnhof 5, einzureichen. Über Telefon 02151 862331, im Internet www.krefeld.de Stichwort "Jägerprüfung" und im Amtsblatt der Stadt Krefeld gibt es Informationen über Prüfungs-Gebühren und Unterlagen, die beigefügt werden müssen. Nicht zugelassen sind Bewerber, die bei Beginn der Prüfung das 15. Lebensjahr nicht vollendet haben oder Bewerber, denen nach Bundesjagdgesetz der Jagdschein versagt werden muss.


Copyright 2018 © Xity Online GmbH