Italienischer Konsul Lolli in Krefeld

Besuch bei Oberbürgermeister Kathstede

Krefelds Oberbürgermeister Gregor Kathstede hat den italienischen Generalkonsul Emilio Lolli im Rathaus begrüßt.

Krefeld - Der 44-Jährige ist seit Ende 2013 Generalkonsul in Köln und damit für den Bereich Nordrhein zuständig, zu dem auch Krefeld gehört. Lolli spricht sehr gut deutsch und konnte den Schilderungen des Krefelder Oberbürgermeisters über die Geschichte und heutige Situation der Samt- und Seidenstadt gut folgen. Mit aktuell 2517 Italienern nimmt die Stadt Krefeld einen bedeutenden Platz in seinem großen Konsulatsbezirk ein, deshalb ist Lolli der Kontakt ein Anliegen. Diesen wolle man auch künftig weiter pflegen und schon in absehbarer Zeit intensivieren, eventuell bei einem gemeinsamen Firmenbesuch eines italienischen Unternehmens in Krefeld oder einer kulturellen Veranstaltung, die von der italienischen Gemeinde organisiert wird.