IT-Security muss priorisiert werden

Höhere IT Widerstandsfähigkeit alternativlos

Dass IT-Sicherheitsrisiken zu einer gewaltigen globalen Herausforderung geworden sind, bedarf keiner Beweisführung mehr.

Düsseldorf - Dass IT-Sicherheitsrisiken zu einer gewaltigen globalen Herausforderung geworden sind, bedarf keiner Beweisführung mehr. Ebenso bekannt ist mittlerweile die Tatsache, dass Unternehmen und sogar Staaten viel zu oft nur zeitverzögert reagieren können. Genau aus diesem Grund ist eine robuste, also widerstandsfähige Gestaltung der eigenen IT-Infrastruktur heute alternativlos. Experten sprechen in diesem Kontext von Cyber Resilienz, einem ganzheitlichen Ansatz der weit über punktuelle IT -Security Maßnahmen hinausgeht. Da mittlerweile sogar Versicherungen IT-Security Angebote für Unternehmen in ihr Portfolio aufgenommen haben, erlebt das Thema Resilienz auch vor diesem Hintergrund einen massiven Bedeutungsgewinn. Der individuelle IT-Security Status wird zu einem Wert "an sich".

"Vom sicherheitsorientieren IT-Consulting, über Zero-Trust-Workshops bis hin zu Compliance- und Security Assessments. Mit unseren Services decken wir sämtliche relevanten Unternehmensbereiche ab und erleben eine steigende Nachfrage", so Stephan Reiss, Geschäftsführer der Sycor. "Der komplette Themenkomplex hatte zwar immer wieder gewisse Hochphasen, aber die Einsicht, dass es hier um eine Herausforderung geht, die erstens hochdynamisch ist und zweitens wirklich alle betrifft, ist erst relativ langsam gewachsen. Umso wichtiger ist es jetzt, regelmäßig mit erfahrenen Experten auf die eigene Sicherheitsinfrastruktur zu blicken. Wir sind bestens vorbereitet und freuen uns, unseren Kunden bei IT-Sicherheitsfragen nachhaltig helfen zu können." Der entscheidende Aspekt für die Experten von Sycor ist, dass Unternehmen letztlich eine umfassende, langfristig wirksame Resilienz- und eine damit verbundene Zero-Trust-Strategie benötigen. Hier liegt der zentrale Unterschied zu bisherigen IT-Security Ansätzen, den Resilienz zu gewährleisten ist eine strategische Daueraufgabe, die Unternehmen auf ihrem Weg zur Digitalisierung langfristig begleiten wird.



(© 2021 OTS)