IQ-Innovationspreis Mitteldeutschland 2021

Halle (Saale) vergibt ebenfalls IQ-Preis

Der diesjährige IQ-Innovationspreis Mitteldeutschland 2021 wird am Donnerstag, 24. Juni 2021, vergeben.

Halle (Saale) - Die Preisverleihung wird ab 17:00 Uhr live im Internet aus dem Leipziger Kaiserbad übertragen. Die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland fördert mit dem Preis neuartige, marktfähige Produkte, Verfahren und Dienstleistungen zur Steigerung von Innovation und Wettbewerbsfähigkeit der regionalen Wirtschaft. Es können Vorschläge in den fünf Bereichen Automotive, Chemie/Kunststoffe, Energie/Umwelt/Solarwirtschaft, Informationstechnologie und Life Sciences eingereicht werden. Insgesamt werden Preisgelder in Höhe von 70.000 Euro vergeben.

Im Rahmen des Wettbewerbes wird darüber hinaus der IQ-Preis der Stadt Halle (Saale) vergeben, unterstützt von der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und der Technologie- und Gründerzentrum Halle GmbH. Die Städtesieger aus Halle (Saale) erhalten ein Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro. Informationen zu den Preisträgern und die Anmeldung zum Livestream im Internet unter: iq-preisverleihung.de