Inzidenz für Krefeld liegt bei 9,2

38 Personen aktuell mit Coronavirus infiziert

Die Zahl der Corona-Infizierten in Krefeld ist weiter rückläufig.

Krefeld - Der städtische Fachbereich Gesundheit meldet zum Wochenanfang (Stand: 21. Juni, 0 Uhr) 38 aktuelle Corona-Infektionen, fünf weniger als am Sonntag. Am Montag sind keine neuen Fälle gemeldet worden, so dass die Gesamtzahl bestätigter Infektionen weiterhin bei 11.627 liegt. Genesen sind inzwischen fünf weitere Personen. Insgesamt verzeichnet der städtische Fachbereich Gesundheit 11.413 Genesene. 176 Personen sind bisher im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion verstorben.

Inzidenz für Krefeld liegt bei 9,2
Die Sieben-Tage-Inzidenz, die Zahl der Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen, gibt das Robert-Koch-Institut (RKI) für Krefeld mit 9,2 an, am Vortag lag der Wert bei 10,6. Im Krankenhaus liegen aktuell drei Personen nach einer Corona-Infektion, eine davon auf der Intensivstation. In Quarantäne haben sich, freiwillig oder behördlich angeordnet, 32.620 Personen begeben. Bisher wurden 52.664 Erstabstriche vorgenommen, davon sind 21 Ergebnisse noch offen. Ein neuer Corona-Fall wird aus der Freiherr-vom-Stein-Realschule gemeldet. Für enge Kontaktpersonen wurde häusliche Absonderung angeordnet.