09.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Internationaler Tag des Fußes

Internationaler Tag des Fußes

Der Tag des Fußes wird vorgestellt

Am Mittwoch, 25. Juni 2014, findet der alljährliche internationale Tag des Fußes statt.

Düsseldorf - Dem Fuß mehr Aufmerksamkeit schenken, das ist die Intention dieses Tages. Der Fuß trägt als wichtiges Teil des Körpers eine wachsende Verantwortung auf sich - und das wortwörtlich.

Am internationalen Tag des Fußes soll dazu aufgerufen oder viel mehr daran erinnert werden, welchen großen Stellenwert die Fußpflege hat. Denn der sensible Fuß, bestehend aus 28 Knochen, 33 Gelenken, über 100 Bändern und 20 Muskeln, die ihn zusammenhalten und für einen festen Stand sorgen, wird oftmals im Bereich Pflege vernachlässigt. Dabei ist die Pflege die Basis für einen Fuß zum Wohlfühlen und Präsentieren.

Unsere Füße tragen uns im Laufe unserer Jahre bis zu 180000km weit und werden dementsprechend belastet. Mit der Zeit werden sie schwächer und sind nicht mehr so leistungsfähig und belastbar wie früher. Doch das hängt nicht nur mit dem Schuhwerk zusammen, sondern auch mit der Pflege.

Druckstellen und Blasen sind oft die Folge des falschen Schuhwerks, doch mit der richtigen Pflege kann man auch das bewältigen. Hierfür nutzen Werbekampagnen und Firmen gerne den internationalen Tag des Fußes, um für ihre Produkte zu werben und den Verkauf zu fördern. Doch damit nicht genug, es werden auch neue Produkte vorgestellt, um den Kunden eine möglichst große Auswahl anzubieten, die für jeden Fußtyp geeignet ist.

Ein weiterer wichtiger Aspekt, um die Füße in guter Form zu halten, ist ein dem Fuß angepasstes Schuhwerk, da immer mehr Schuhhersteller dazu übergehen, kein ordentliches Fußbett in den Schuh einzuarbeiten. Dafür kann man auf Gesundheitsschuhe zurückgreifen, die dem Fuß Halt geben, oder beim Orthopäden den Fuß röntgen lassen, um eine dem Fuß angefertigte Sohle herstellen zu lassen, die man in jeden Schuh hineinlegen kann, um den Fuß zu untersützen und gleichzeitig zu entlasten. Denn ein entlasteter Fuß bedeutet eine Entlastung des Körpers.


Unser Fazit: Der Tag des Fußes ist eine gute Gelegenheit, um an die Wichtigkeit des Fußes zu erinnern, jedoch sollte man selber von alleine den Fuß pflegen und das nicht nur sporadisch. Es ist wichtig jeden Tag an seine Füße zu denken und nicht nur am Tag des Fußes.


Copyright 2018 © Xity Online GmbH