15.11.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Internationaler Tag der Gewaltfreiheit

Internationaler Tag der Gewaltfreiheit

Ghandi als Vorbild

Am 02. Oktober findet jährlich der internationale Tag der Gewaltfreiheit statt.

Düsseldorf - Dieser Tag wurde von der Generalversammlung der Vereinten Nationen am 15 Juni 2007 ins Leben gerufen. Sie haben den 02. Oktober gewählt, weil es der Geburstatg von Mahatma Ghandi ist. Der Menschenrechtler wurde am 02. Oktober 1869 geboren. Er verkörpert bis heute die Gewaltlosigkeit und den gewaltfreien Widerstand. Er hat durch seine Taten und zahlreichen Proteste für die indische Unabhängigkeitsbewegung viel in der Welt bewegt. Bis heute orintieren sich die Menschen an seinen Taten und Grundsätzen.

Der internationale Tag der Gewaltfreiheit soll in erster Linie auf die Probleme von Krieg und Gewalt hinweisen. Außerdem soll er die Menschen daran erinnern, wie wichtig es ist in Frieden zu leben und das es andere Wege zur Problemlösung gibt als Gewalt.


Tags:
  • Internationaler Tag der Gewaltfreiheit
  • Mahatma Ghandi
  • 02. Oktober
  • Generalversammlung der Vereinten Nationen
Internationaler Tag der Gewaltfreiheit
Werbung

Copyright 2018 © Xity Online GmbH