18.09.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> "Internationale Gitarren Matineen Düsseldorf"

"Internationale Gitarren Matineen Düsseldorf"

"TwoFourTwelve" im Palais Wittgenstein

In der Reihe "Internationale Gitarren Matineen Düsseldorf" lädt das Palais Wittgenstein, Bilker Straße 7, am Sonntag, 26. Juni, 11.00 Uhr zu einem Konzert des Gitarrenduos "TwoFourTwelve" ein.

Düsseldorf - Zwei Gitarren, vier Hände, zwölf Saiten: Das sind "TwoFourTwelve". Die zwei Gitarristen, die hinter diesem Namen stecken, sind der aus Serbien stammende Aleksandar Vidojevic und der Münchener Martin Zimny - beide herausragende und mehrfach ausgezeichnete junge Musiker.

Mit berauschender Virtuosität und feinem Sinn für die intimen Klänge der Gitarre feierten sie seit ihrer Gründung 2012 Konzerterfolge in Deutschland, Lettland und Serbien. Ihre Ausbildung genossen beide Musiker in der Meisterklasse des kubanischen Gitarristen Professor Joaquin Clerch an der hiesigen Robert-Schumann-Hochschule. Im Jahre 2014 bestanden sie dann als Gitarrenduo die Aufnahmeprüfung an der renommierten Royal Academy of Music in London, wo sie seither ihre Studien fortsetzen. Beide feierten aber auch schon als Solokünstler Wettbewerbserfolge und wurden mit Stipendien vom Richard-Wagner-Verband, der Sommerakademie Mozarteum und von "Live-Music-Now" des Yehudi-Menuhin-Verbandes bedacht. Neben klassischen Werken und Transkriptionen beinhaltet ihr Konzertrepertoire auch Eigenkompositionen und Arrangements, die das breite Spektrum von klassischer und populärer Musik abrunden.

Der Eintritt beträgt 8 Euro, ermäßigt 4,50 Euro. Karten können reserviert werden bei Hollmann Ticketing, Telefon 02 11.32 91 91 oder montags bis freitags in der Zeit von 9 bis 12 Uhr beim Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf, Telefon 02 11.89-9 61 09.


Copyright 2019 © Xity Online GmbH