20.01.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Ingo Anderbrügges Elitecamp zu Gast im Tulip Inn

Ingo Anderbrügges Elitecamp zu Gast im Tulip Inn

Arena-Hotel fördert junge Fußballtalente

Junge Fußballtalente besuchen das Elitecamp des Ex-Fußballprofis und übernachten im Sportlerhotel - nur ein kurzer Weg zu dem täglichen Training.

Düsseldorf - Fußballtalente aus ganz Deutschland besuchen derzeit wieder das Elitecamp von Ex-Fußballprofi Ingo Anderbrügge und übernachten seit Sonntag im EVENT & FAIR Hotel Tulip Inn in der Arena Düsseldorf. Bereits zum zweiten Mal ist das Arena-Hotel Gastgeber für Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis 15 Jahren, von denen laut Ingo Anderbrügge "jeder tolle Voraussetzungen mitbringt, sich in den nächsten Jahren stetig weiter zu entwickeln. Dazu zählen Fleiß, Wille und natürlich die fußballerischen Grundlagen". Die rund 65 Nachwuchskicker haben sich in den vergangenen Monaten für die Elite-Schulung der Fußballfabrik qualifiziert. Der Ex-Fußballprofi stand bei Borussia Dortmund und Schalke 04 unter Vertrag, spielte als Kicker im American Football bei Rhein Fire und betreibt seit 18 Jahren die Talenteschmiede "Fußballfabrik".

"Wir freuen uns sehr über unsere jungen Hotelgäste. Sie sind sehr diszipliniert bei der Sache. Bei uns können sie täglich mit dem Blick ins Stadion Arena-Feeling erleben", sagt Nicola Stratmann, Geschäftsführende Gesellschafterin des Tulip Inn.

Zwei Mal am Tag trainieren die jungen Kicker die grundlegenden fußballerischen Fähigkeiten. Abends steht ein lockeres Beisammensein auf dem Programm, bei dem es kleine Vorträge über Verhaltensregeln für Profis, Mobbing, Ernährung, Hygiene und Facebook geben wird. Zum Trainingsteam gehören Holger Möbuß, Dennis Bergforth, Uli Turowski, Mike Chrobok, Torsten Pahlkötter, Sammy Schmale und Andreas Krüger.

"Wir sind jetzt zum zweiten Mal mit unserem Elitecamp ins Hotel gegangen", sagt Anderbrügge. "Das Tulip Inn hat sich als toller Gastgeber für uns Sportler bewährt. Es ist der ideale Standort für uns. Kinder und Trainer genießen die familiäre Atmosphäre, sie können auf höchstem Niveau übernachten und essen, und sie haben perfekte kurze Wege zum Training."

Zu den Grundsätzen von Anderbrügges Fußballschule gehört es, Kinder aus sozial schwachen Familien zu fördern. "Ich möchte jedem Kind die Chance auf eine fußballerische Ausbildung ermöglichen", sagt er. Das Tulip Inn beteiligt sich, indem es für zwei Nachwuchsfußballer sämtliche Kosten des Elitecamps übernimmt. "Soziales Engagement ist für mein Team und mich eine Herzensangelegenheit. Wir haben eine über Jahre gewachsene Bindung zum Fußball", erklärt Stratmann zu dem Engagement. "Und wer weiß: Vielleicht sehen wir die jungen Fußballer bald in der Bundesliga oder der Nationalmannschaft wieder", sagt die Geschäftsführerin augenzwinkernd.

Seit seiner Eröffnung 2007 hat sich das Tulip Inn als Messe- und auch als Sporthotel etabliert. Es ist das Mannschaftshotel der Fortuna und Athletenhotel für das PDS Bank Meeting, Ausrichter für die Nacht des Düsseldorfer Sports, Partner von Tischtennis-Rekordmeister Borussia Düsseldorf und immer wieder Gastgeber für internationale Teams, den DFB und weitere Sportverbände. Das Hotel hat rund 110 Mitarbeiter und ist zum fünften Mal in Folge als bestes Hotel der Unternehmensgruppe Golden Tulip ausgezeichnet worden.


Tags:
  • Ingo Anderbrügge
  • Hotel Tulip Inn
  • Fußballfabrik
  • Holger Möbuß
  • Dennis Bergforth
  • Uli Turowski
  • Mike Chrobok
  • Torsten Pahlkötter
  • Sammy Schmale
  • Andreas Krüger

Copyright 2018 © Xity Online GmbH