Im Schlaf beraubt

Der Dieb stand neben dem Bett

Ein Unbekannter entwendete Schmuck, während der Geschädigte schlief.

Elsdorf -Am Montag, den 30. Mai um 14:00 Uhr wurde ein 84-jähriger Elsdorfer von unbekannten Geräuschen geweckt. Er erblickte einen unbekannten Mann in seinem Schlafzimmer, der eine Schmuckschatulle entwendete. Der Tatverdächtige betrat das Haus durch eine unverschlossene Tür und floh nach dem Diebstahl. Der Geschädigte konnte den Mann wie folgt beschreiben, er war ca.  20 Jahre alt, er hatte kurze schwarze Haare und war mit einer schwarzen Jacke bekleidet.


Tags:
  • obs
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW