19.04.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Im Frühjahr wird saniert

Im Frühjahr wird saniert

Neue Ausgabe der „Ingolstadt informiert“

Das Frühjahr 2019 hat begonnen und damit auch wieder die heiße Phase im Straßenbau. Verschiedene große und kleine Baustellen meldet das städtische Tiefbauamt für die kommenden Wochen.

Ingolstadt - So laufen bereits seit Februar 2019 die Erschließungsarbeiten des Baugebiets „Südlich Haunwöhr“. Die Arbeiten sollen bis September 2019 abgeschlossen sein. Für die Schaffung der Straßen und Wege zu den neuen Bauplätzen müssen kurzzeitige halbseitige Sperrungen der Hagauer Straße vorgenommen werden. Die Projektkosten belaufen sich auf etwa 1,1 Millionen Euro. Informationen zu weiteren Bauprojekten finden Sie in der neuesten Ausgabe der „Ingolstadt informiert“.

Weitere Themen in dieser Woche die aktuelle Unfallstatistik, das vierte Ingolstädter StartUp BarCamp, Rentenvorsorge für Frauen und der Ausbau des Glasfasernetzes mit Hochgeschwindigkeitsbandbreiten von bis zu 500 Mbit/s.

Neben der gedruckten Beilage, die kostenfrei an die Haushalte verteilt wird, gibt es auch eine digitale Version, die als PDF-Datei verfügbar ist. Abzurufen unter www.issuu.com/ingolstadt.de oder unter nachfolgendem Link.


Copyright 2018 © Xity Online GmbH