31.10.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Hoher Besuch an der Südschule

Hoher Besuch an der Südschule

Weihbischof Borsch im Religionsunterricht

Der Weihbischof aus Aachen, Karl Borsch, kam am 16. Mai 2014 zur Krefelder Südschule und besuchte die Kinder der Religionsgruppe 3/4 b im Unterricht.

Krefeld - Ganz gespannt lauschten alle Kinder und Lehrkräfte den interessanten Geschichten und Erläuterungen des Bischofs. Sogar sein Bischofsgewand hatte er mitgebracht und zog es vor den staunenden Kindern an. "Meinen Bischofsring habe ich aus eingeschmolzenem Familiengold von einem Goldschmied anfertigen lassen“, erklärte er und ließ die Kinder das Schmuckstück ganz aus der Nähe betrachten. Die Frage eines Schülers: "Kommen Sie bald wieder?“, zeigte deutlich, dass die Kinder Bischof Borsch in ihr Herz geschlossen hatten und sie ihn nicht so schnell wieder gehen lassen wollten.


Tags:
  • Weihbischof
  • Weihbischof Karl Borsch
  • Kinder
  • Religionsunterricht
  • Krefelder Südschule
  • Krefeld

Copyright 2019 © Xity Online GmbH