24.04.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Hoeneß tritt offenbar Haftstrafe an

Hoeneß tritt offenbar Haftstrafe an

Staatsanwaltschaft kommentiert Berichte nicht

Laut "Bild" und N24 tritt Ex-Bayern-Präsident Uli Hoeneß noch heute seine Haftstrafe an.

München - Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft München II wollte die Berichte am Vormittag nicht kommentieren. Anders als das Strafverfahren sei das Vollstreckungsverfahren nicht öffentlich, deshalb gebe es zum Haftantritt keine offizielle Bestätigung, sagte ein Behördensprecher.

Hoeneß war am 13. März wegen Steuerhinterziehung zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Am Tag darauf trat er als Präsident des FC Bayern zurück und verzichtete auf eine Revision. Im Laufe des Verfahrens hatte sich gezeigt, dass Hoeneß weit mehr Steuern hinterzogen hatte als ursprünglich angenommen. Das Gericht ging am Ende in seinem Urteil von einer Steuerschuld von knapp 28,5 Millionen Euro aus.

(xity, AFP)


Copyright 2018 © Xity Online GmbH