Hochschwangere in Auffahrunfall verwickelt

Die Frau wird in ein Krankenhaus gebracht

Eine 28-jährige hochschwangere Bergisch Gladbacherin und ihre dreijährige Tochter sind am Mittwochmittag, dem 15. Juni 2016 in einen Auffahrunfall verwickelt worden.

Odenthal - Ein 79-jährige Fahrerin war gegen 13:00 Uhr auf der Altenberger Dom Straße in Richtung Osenau unterwegs. In Höhe der Einmündung An der Buchmühle musste sie anhalten, da die Fußgängerampel auf Rot schaltete.

Die nachfolgende 28-Jährige konnte auf der regennassen Straße nicht rechtzeitig anhalten und fuhr auf das stehdende Fahrzeug auf. Der Rettungsdienst brachte die Hochschwangere zusammen mit ihrer kleinen Tochter ins Krankenhaus. Dort musste die werdende Mutter stationär bleiben. Ihre Tochter konnte noch am gleichen Tag das Krankenhaus wieder verlassen.




Tags:
  • obs
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW
  • Hochschwanger