23.09.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Hochhausbeirat tagte im Rathaus Düsseldorf

Hochhausbeirat tagte im Rathaus Düsseldorf

Beirat wurde vor einem Jahr neu eingerichtet

Der vor einem Jahr neu eingerichtete Hochhausbeirat der Landeshauptstadt traf sich am Dienstag, 15. September 2020, zur Sitzung im Rathaus.

Düsseldorf - Der Beirat, der keinen beschließende oder Gremien ersetzende, sondern eine den Stadtrat beratende Funktion inne hat und unter dem Vorsitz von Prof. Christa Reicher und ihres Stellvertreters Dr. Jürgen Tietz steht, teilte nach der Sitzung mit:

"Der Hochhausbeirat hat neben allgemeinen Reflexionen zum Hochhausrahmenplan, der kontinuierlich weiterbetrieben wird, mehrere Projekte in unterschiedlichen Konzept und Bearbeitungsständen reflektiert und begutachtet. Ein Projekt konnte abschließend behandelt werden und mit seiner Qualität eines grünen Hochhauses in die abschließende Bauleitplanung überführt werden. Es handelt sich dabei um das Hochhaus V24 am südlichen Stadteingang (Architekten: CROSS Architecture). Weitere Projekte weisen einen noch sehr frühen Planungsstand auf und werden weiterentwickelt. Ausführlich wurde das aus der Presse bekannte Calatrava-Projekt erstmals im Hochhausbeirat behandelt und die Dimension kritisch gesehen, wie wohl der Standort bereits aus früheren Wettbewerbsergebnissen ein hohes Haus vertragen kann."


Copyright 2019 © Xity Online GmbH