17.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Hitze-Spitze mit bis zu 39 Grad vielleicht schon Freitag

Hitze-Spitze mit bis zu 39 Grad vielleicht schon Freitag

Abkühlung nicht vor mitte kommender Woche

Auf Deutschland kommt eine Hitzewelle zu, die das Thermometer schon am Freitag auf rund 39 Grad steigen lassen könnte.

Berlin -  "Dass die 40 Grad angekratzt werden, ist nicht ganz ausgeschlossen, aber eher nicht der Fall", sagte ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach am Main. Demnach wird es am Freitag und Samstag im Oberrheingraben am heißesten. Auf Abkühlung könnten Bürger vermutlich erst ab Mitte der kommenden Woche mit kühler, aus Norden einströmender Luft hoffen.

Frühere Rekordwerte blieben bei dieser Prognose ungebrochen: Zuletzt waren 40 Grad im August 2003 in Deutschland gemessen worden. Am 9. August 2003 lag der höchste bisher in Deutschland gemessene Wert bei 40,2 Grad. Er wurde in Karlsruhe und Freiburg registriert.

Dem DWD zufolge liegen die Voraussetzungen für solch eine extreme Temperatur nun nicht vor: Dazu müsse es über Tage so heiß sein und ein leichter Dunst die Hitze in der Nacht wie eine Decke speichern, damit sich die Temperaturen treppenartig aufbauen können.

Falls am Samstag und Sonntag gleichwohl die 40-Grad-Marke erreicht wird, wäre das nach Angaben des Wetterportals wetter.net das heißeste Wochenende seit Beginn der Wetteraufzeichnungen im Jahr 1881.

(xity, AFP)


Copyright 2018 © Xity Online GmbH