18.11.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Historische Ansichten in der Papst-Johannes-Straße

Historische Ansichten in der Papst-Johannes-Straße

Trafostation bekommt künstlerischen Anstrich

Eine Straßenbahn vor der St.-Antonius-Kirche, ein altes Kino in der Innenstadt, ein Hufschmied in Aktion: Die Hertener Stadtwerke setzen an der Papst-Johannes-Straße historische Stadtbilder in Szene.

Herten - Die Agentur „More than Words“ war hierbei als Dienstleister tätig. Als „Projektionsfläche“ dient eine Trafostation, als Werkzeug diente die Spraydose. Die Dortmunder Graffiti-Künstler arbeiten seit mehreren Jahren mit den Hertener Stadtwerken zusammen.

Sie haben bereits über 30 Flächen im Stadtgebiet neu gestaltet, darunter Trafo- und Gasreglerstationen, die Aufgänge der Tiefgarage am Marktplatz sowie die Passagen an Blumenstraße und Place d’Arras. Bei der Gestaltung werden wenn möglich Motive mit Bezug zum Standort berücksichtigt, die an die Stadtgeschichte erinnern.

Mehr Informationen unter www.hertener-stadtwerke.de


Copyright 2019 © Xity Online GmbH