19.02.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Hillary Clinton will ihr Buch in Deutschland vorstellen

Hillary Clinton will ihr Buch in Deutschland vorstellen

Ex-US-Außenministerin voraussichtlich im Juli in Berlin

Die frühere US-Außenministerin Hillary Clinton kommt voraussichtlich Anfang Juli nach Berlin, um ihr Buch "Entscheidungen" vorzustellen.

Berlin - Eine Sprecherin des Droemer Knaur-Verlags in München bestätigte entsprechende Medienberichte.Clinton werde nach derzeitiger Planung mehrere Länder in Europa besuchen und eventuell am Ende der ersten Juli-Woche in der deutschen Hauptstadt sein. Ob sie eine öffentliche Lesung halten wird, sei noch nicht entschieden. "Wir hoffen, dass wir das hinkriegen", sagte die Sprecherin.

Hillary Clinton war von 2009 bis 2013 US-Außenministerin. Ihr Buch, das Anfang Juni in den USA und in Deutschland erschienen ist, widmet sich laut Verlag den "Krisen und Herausforderungen" ihrer Amtszeit. Obwohl die 66-Jährige öffentlich offen lässt, ob sie 2016 für das US-Präsidentschaftsamt kandidieren will, wird das Buch in zahlreichen Medien als mögliche Vorbereitung auf den Wahlkampf gesehen.

(xity, AFP)


Copyright 2018 © Xity Online GmbH