18.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Hilfe für Sturmopfer in Düsseldorf

Hilfe für Sturmopfer in Düsseldorf

Beantragung bei Bürgerstiftung möglich

Menschen, die infolge von Schäden durch den Sturm "Ela" am Pfingstmontag, 9. Juni 2014, finanzielle Unterstützung benötigen, können bei der Bürgerstiftung Düsseldorf Unterstützung beantragen.

Düsseldorf - Es genügt zunächst ein Anruf unter der Rufnummer 878 56 00, um das Anliegen darzustellen. Weitere Einzelheiten zur Bürgerstiftung finden sich im Internet unter www.buergerstiftung-duesseldorf.de/aktuelles.php. Die Bürgerstiftung Düsseldorf haben Düsseldorfer Bürgerinnen und Bürger unter dem Motto "Wir
Düsseldorfer stehen zusammen" zur Unterstützung für die Leidtragenden des schweren Sturms am Pfingstmontag gegründet. Schirmherr ist Oberbürgermeister Dirk Elbers.
Wer dafür Geld spenden möchte, kann dies durch Überweisung auf das Hilfskonto tun, das bei der Stadtsparkasse Düsseldorf eingerichtet worden ist. Auch kleinere Beträge sind willkommen.
IBAN: DE91300501101006957516
BIC: DUSSDEDDXXX
Stichwort: Sturmschäden Düsseldorf

Tags:
  • Sturmopfer
  • düsseldorf
  • Unterstützung
  • Bürgerstiftung

Copyright 2018 © Xity Online GmbH