04.04.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> HHU startet verspätet ins Sommersemester

HHU startet verspätet ins Sommersemester

Kann der Hochschulalltag wie geplant stattfinden?

Nicht wie geplant am 6. April, sondern erst am 20. April 2020 werden die Lehrveranstaltungen des Sommersemesters 2020 an der HHU starten.

Düsseldorf - Die Hochschulen des Landes Nordrhein-Westfalen haben sich gemeinsam mit dem Landesministerium für Kultur und Wissenschaft (MKW) einvernehmlich für die Verschiebung des Beginns der Vorlesungszeiten für das kommende Sommersemester ausgesprochen. Die Entscheidung fiel mit Blick auf Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der weiteren Verbreitung des Virus SARS-CoV-2. Die nun verabschiedete Entscheidung sieht vor, dass weiterhin am 17. Juli 2020 die Vorlesungszeit endet. Diese Regelung gilt einheitlich für alle Hochschulen.

Leben an der Heinrich-Heine-Universität steht größteils still

Seit Montag, 16. März 2020, sind sämtliche Präsenzveranstaltungen (beispielsweise Vorlesungen, Seminare, Tagungen oder Workshops) abgesagt. Ausnahme bilden Studierende in den Fächern Medizin und Zahnmedizin, die derzeit ein Praktisches Jahr bzw. eine Famulatur in einer klinischen Einrichtung ableisten. Gemeinsame Veranstaltungen mit diesen Studierenden werden jedoch nur in Kleingruppen abgehalten. 

Die Universitäts- und Landesbibliothek (ULB) ist im Moment für den Publikumsverkehr geschlossen; für die Fachbibliothek Medizin gelten besondere Regelungen. Die Einrichtungen des Hochschulsports der HHU sind ebenfalls geschlossen.

Wie sieht es mit den Prüfungen aus?

Die Entscheidung, ob eine Prüfung abzuhalten ist, obliegt der jeweiligen Dozentin bzw. dem Dozenten. Jedoch ist, gemäß des Erlasses des MKW, an diese Entscheidung ein strenger Maßstab anzulegen. Wo immer dies möglich und zumutbar ist, sollten Prüfungen, etwa studienbegleitende Prüfungen, verschoben werden. Sofern eine Verschiebung aus zwingenden Gründen nicht in Betracht kommt, etwa bei unaufschiebbaren Abschlussprüfungen (Staatsexamina), muss gewährleistet werden, dass zwischen den Prüfungsteilnehmern ausreichend Abstand gehalten werden kann.


Copyright 2019 © Xity Online GmbH