15.08.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Heute ist der Tag der Bulette

Heute ist der Tag der Bulette

Ein Fleischkloß erobert die Welt

Jeder kennt sie, die meisten lieben sie und bei der Zubereitung hält sich jeder für den Besten. Die Bulette, auch bekannt als Frikadelle, sättigt in jeder Lebenssituation.

Düsseldorf - Am Tag der Bulette darf man auch mal eine mehr essen. Die Möglichkeit dazu hat man fast an jeder Ecke. Die Frikadelle ist ein fester Bestandteil auf der Tafel in jeder Imbissbude. So erzählt uns Tobias Koch (Nomen est omen), Souschef im Julian's (Courtyard Hotel) in Düsseldorfer Medienhafen: "Sie sind wunderschön zu essen, passen zu Allem, insbesondere mit Krautssalat und einem Spiegelei, so daß alle Geschmackskomponenten miteinander verschmelzen. Dazu am besten noch saftig-knusprige Bratkartoffel. Einfach lecker".

Ihr Ursprung ist Unbekannt. Der Begriff Frikadelle ist im deutschen Sprachgebrauch Ende des 17. Jahrhunderts nachgewiesen. Vermutet wird, dass der Name aus dem französischen abgeleitet wurde, fricandeau.

Der Fleischklops hat es mittlerweile in jede gastronomische Sparte geschafft. Er findet sich sowohl im Imbiss, als auch in der Sterneküche. Er ist nirgends mehr wegzudenken und in unendlicher Weise perfektioniert. Selbst der schwedische Begriff "Köttbullar" ist durch die Werbung einer blau-gelben Möbelhauskette integriert.

Die traditionelle Zubereitung ist einfach: fein gehacktes Hackfleisch vom Schwein oder Rind, Ei, Salz, Zwiebeln und Brötchen oder Semmelbrösel (Bayern) bzw. Paniermehl (Rest der Welt) miteinander vermengen, in den Handflächen zu einem Kloß formen und Braten.

Zubereitet werden Sie in allen Ländern ähnlich mit regionallen Unterschieden. So kommt in die skandinawische "Köttbullar" teilweise Elchfleisch und aus dem Bratenansatz wird eine Sahnesoße hergestellt. In Italien kommt statt dem Brötchen Parmesan in den Fleischteig. Angerichtet werden die "Polpette" traditionell in einer Tomatensoße. Aber bitte ohne die üblichen Nudeln, wie es in den US-amerikanischen Mafiafilmen gezeigt wird.

Wir wünschen guten Appetit und verbleiben mit freundlichen Grüßen von der Grillbude unseres Vertrauens.


Tags:
  • Bulette
  • Frikadelle
  • Fleischpflanzerl
  • Koch
  • Souschef
  • Julian's
  • xity

Copyright 2018 © Xity Online GmbH