18.10.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Hessische Polizei bietet Hilfe für Opfer von Limburg an

Hessische Polizei bietet Hilfe für Opfer von Limburg an

Keine neuen Erkenntnisse nach Vorfall mit Lastwagen

Die hessische Polizei bietet Opfern des Vorfalls mit einem Lastwagen im hessischen Limburg mit acht Verletzten Hilfe an.

Limburg - Das Angebot gelte für unmittelbar Betroffene und Augenzeugen, die ebenfalls psychischen Belastungen ausgesetzt sein könnten, teilte das hessische Landeskriminalamt in Wiesbaden am Donnerstag mit. Die Polizei beschäftige in jedem Präsidium besonders geschulte Kollegen, die Geschädigte über ihre Rechte aufklärten und ihre Suche nach geeigneten Hilfsangeboten unterstützten.

Am Montagabend war ein Mann in Limburg mit einem gestohlenen Lastwagen auf mehrere Autos aufgefahren. Acht Autoinsassen und der mutmaßliche Täter wurden verletzt. Dringend tatverdächtig ist ein 32-jähriger Syrer aus dem Landkreis Offenbach. Gegen ihn wurde am Dienstag Haftbefehl erlassen.

Dem Mann werden versuchter Mord, gefährliche Körperverletzung und gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr vorgeworfen. Zu den Hintergründen und zum Motiv gab es am Donnerstag keine neuen Erkenntnisse, wie ein Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main der Nachrichtenagentur AFP sagte.

(xity, AFP)


Copyright 2019 © Xity Online GmbH