24.09.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Helmloser Fahrer angehalten

Helmloser Fahrer angehalten

45-Jähriger ohne Helm und Führerschein unterwegs

Am Montagmorgen, dem 07 September 2020 wurde ein 46-jähriger Mann auf einem Leichtkraftrad ohne Helm erwischt. Dabei stellte sich Heraus das dieser unter Einfluss von Alkohol und ohne Führerschein am fahren war.

Herdecke - Im Rahmen der Streife fiel den Beamten am Montagmorgen, dem 07. September 2020 ein Leichtkraftrad auf der Ender Talstraße auf, da der Sozius keinen Helm trug. Bei der Kontrolle des Fahrers fiel den Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des 46-jährigen Fahrers auf. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,6 Promille. Zudem fanden die Beamten einen angebrochenen Joint bei dem Fahrer. Den Führerschein konnte die Streifenbesatzung nicht sicherstellen, denn er war nicht im Besitz eines Solchen. Der Herdecker wurde zur Polizeiwache gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde.


Copyright 2019 © Xity Online GmbH