Handtaschenraub in Vennhausen

77-jährige Frau an der Hand verletzt

Zwei Kinder bzw. Jugendliche entrissen am Samstagnachmittag einer Seniorin die Handtasche und schlugen mit einem Gegenstand derart stark auf die Hand ihres Opfers, dass die Frau Verletzungen erlitt, die ambulant behandelt werden mussten.

Nach ersten Angaben der 77-Jährigen war sie zur Tatzeit zu Fuß auf der Zwickauer Straße unterwegs, als sie auf die beiden Jungen traf. Beide versuchten der Seniorin sofort die Tasche zu entreißen. Da dies zunächst misslang, schlug der ältere mehrfach mit einem weißen Gegenstand auf die Hand der Frau. Als er die Tasche schließlich hatte, flüchteten die beiden mit ihrer Beute.

Passanten kümmerten sich um die 77-Jährige und riefen einen Rettungswagen. Die Seniorin konnte das Krankenhaus nach Versorgung der Verletzungen wieder verlassen.

Der ältere der beiden Täter wird auf etwa 14 Jahre geschätzt, der zweite ist deutlich kleiner und jünger. Einer hat blonde Haare.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 36 der Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211-8700 entgegen.