Handtaschenraub am Nordwall

66-jährige Krefelderin zu Boden gestoßen!

Eine 66-jährige Krefelderin wurde gestern, 24. September 2014 um 17:40 Uhr auf dem Nordwall Höhe Lutherische-Kirch-Straße von einem bisher unbekannten Mann zu Boden gestoßen, wobei sie sich leichte Verletzungen zuzog.

Krefeld - Anschließend entriss der Tatverdächtige ihr die Handtasche und übergab diese an einen Komplizen. Die beiden Tatverdächtigen entfernten sich dann zu Fuß in Richtung Innenstadt. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ. Die beiden Männer können wie folgt beschrieben werden:

1. Tatverdächtiger:

- Cirka 20 Jahre
- sehr helle Haut
- bekleidet mit einem blauen Kapuzenpullover

2. Tatverdächtiger:

- Cirka 16 - 20 Jahre alt
- cirka 185 cm groß
- schlank
- helle Haut
- bekleidet mit einem dunkelgrünen Kapuzenpullover mit buntem
Löwenaufdruck hinten

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 - 634 0 erbeten.


Tags:
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW
  • Handtaschenraub
  • Krefeld
  • Nordwall