23.02.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Hamburgs SPD rüstet sich für Bürgerschaftswahl

Hamburgs SPD rüstet sich für Bürgerschaftswahl

Scholz mit großer Mehrheit als Landeschef bestätigt

Acht Monate vor der nächsten Bürgerschaftswahl in Hamburg ist Olaf Scholz mit übergroßer Mehrheit als Chef der Landes-SPD wiedergewählt worden.

Hamburg - Der 56-Jährige erhielt am Samstag auf einem Landesparteitag 94,8 Prozent der Stimmen. Scholz ist seit Ende 2009 Landesvorsitzender. Bei der Bürgerschaftswahl Anfang 2011 hatte er mit der SPD die absolute Mehrheit der Stimmen errungen und ist seitdem Erster Bürgermeister der Hansestadt.

Scholz warb mit Blick auf die Wahl im kommenden Februar für Selbstvertrauen bei den Genossen der Hansestadt. "Wir müssen den Ehrgeiz haben, ein ähnlich gutes Ergebnis zu erreichen wie bei der letzten Bürgerschaftswahl." 2011 hatte die SPD 48,4 Prozent der Stimmen erzielt. Die CDU, die zuvor zehn Jahre lang in Hamburg regiert hatte, war bei der Wahl auf 21,9 Prozent abgestürzt.

(xity, AFP)


Copyright 2018 © Xity Online GmbH