Halle (Saale): Maya mare öffnet wieder am 1. Juli

Diese Regeln gelten für Besucher*innen

Ab Donnerstag, 1. Juli 2021, wird das Spaß- und Freizeitbad Maya mare nach achtmonatiger Pause wieder seine Pforten für alle großen und kleinen Badegäste öffnen.

Halle (Saale) - Für Maya mare-Besucherinnen und -Besucher gelten die allgemein gültigen Hygiene- und Abstandsregeln der 14. Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt. Um die Reduzierung von Kontakten sowie den Schutz der Anwesenden vor Infektionen sicherzustellen, ist ein Abstand von 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten und vom Parkhaus bis zu den Umkleidekabinen ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Für die Angebote im Badebereich und im Gesundheitsclub Viva mare besteht keine Corona-Testpflicht. Eintritt ins mexikanische Saunaparadies erhält jedoch nur, wer geimpft, genesen oder getestet ist. Ab dem 1. Juli 2021 befindet sich eine mobile Corona-Teststation direkt auf dem Gelände des Maya mare, um den Besuch der Sauna möglichst unkompliziert zu gestalten.