16.12.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Gysi nimmt in Moskau Gespräche zur Ukraine-Krise auf

Gysi nimmt in Moskau Gespräche zur Ukraine-Krise auf

Linken-Fraktionschef trifft auch Duma-Präsident

Linken-Fraktionschef Gregor Gysi hat in Moskau seine Gespräche zur Ukraine-Krise aufgenommen.

Berlin - Er traf nach Angaben eines Fraktionssprechers zunächst mit dem Vizepräsidenten des russischen Föderationsrates, Ilias Umachanow, zusammen. Danach will Gysi Vize-Außenminister Wladimir Titow und den Duma-Präsidenten Sergej Naryschkin treffen.

Gysi war am Sonntag nach Moskau geflogen und will dort voraussichtlich bis Dienstag bleiben. Er hatte auf dem Linken-Parteitag am Sonntag in Berlin den anderen Parteien Einseitigkeit im Ukraine-Konflikt vorgeworfen und eine "neue Ostpolitik" verlangt. Er wolle seinen Beitrag zur Deeskalation leisten. "Der Westen hat nie begriffen, dass Russland ein Bestandteil Europas ist."

(xity, AFP)


Copyright 2019 © Xity Online GmbH