19.10.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Gute Besserung Dirk Elbers

Gute Besserung Dirk Elbers

OB Dirk Elbers erleidet Hüftbruch

Am Mittwoch, dem 9. April 2014, stürzte Dirk Elbers unglücklich bei einem Termin zu den Special Olympics und brach sich die Hüfte. Christoph Schmitz hatte sich ein Match gewünscht. Diesem Wunsch wollte Elbers nach kommen.

Düsseldorf - Wenige Wochen vor der Oberbürgermeister-Wahl am 25. Mai fällt der amtierende Oberbürgermeister Dirk Elbers (CDU) vorerst aus. Bei einem Termin zu den Special Olympics ist der Hausherr des Rathauses am Mittwochvormittag beim Tennisspielen schwer gestürzt. Für die Fotografen und Kameraleute spielte er ein kleines "Match" mit Christoph Schmitz, einem Teilnehmer des Spezial Olympics. Beim dem Versuch einen Ball zurück zu schlagen, stürzte Elbers schwer und konnte sich nicht mehr halten. Im Florence-Nightingale-Krankenhaus wurde er direkt operiert. Nach Einschätzung von Medizinern wird er die Klinik frühestens in fünf Tagen verlassen und in zwei Wochen wieder mit Gehhilfen gehen können.
Der Termin im Rathaus war positiv und fröhlich verlaufen. Christoph Schmitz, Athletensprecher der Special Olympics Deutschland, hatte seinen Wunsch geäußert, auch einmal gegen Elbers Tennis zu spielen und zu gewinnen. Auf dem Marktplatz vor dem Rathaus wurden dann ein paar Bälle hin und her geschlagen – Elbers rutschte dabei aus und stürzte auf die Hüfte.

Tags:
  • Dirk
  • Elbers
  • Hüftbruch
  • Düsseldorf

Copyright 2019 © Xity Online GmbH