31.10.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Gustaf Gründgens und "sein" Hamlet

Gustaf Gründgens und "sein" Hamlet

Vortrag im Theatermuseum

'Gustaf Gründgens und "sein" Hamlet' lautet der Titel des kommenden Vortrags im Theatermuseum Düsseldorf.

Düsseldorf - Begleitend zur Ausstellung "Tell My Story. Hamlet auf dem deutschen Theater von 1600 bis heute" spricht der Direktor des Theatermuseums, Dr. Winrich Meiszies, am Mittwoch, 8. April 2015, um 19.00 Uhr über das Verhältnis von Gustaf Gründgens zu seiner Lebensrolle als Hamlet. Seit seinen Anfängen an der Schauspielschule in Düsseldorf 1920 bis zu seiner letzten Regiearbeit 1963 in Hamburg ist ihm Hamlet künstlerisches Anliegen und Spiegelung der eigenen Identität.

Der Eintritt zur Veranstaltung kostet fünf Euro. Die Kasse des Theatermuseums, Jägerhofstraße 1, nimmt unter Telefon 211.89-94660 auch gerne Reservierungen entgegen.


Tags:
  • Theatermuseum
  • düsseldorf
  • vortrag

Copyright 2019 © Xity Online GmbH