12.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Grundschul-Endrunde beim Sparda-Cup

Grundschul-Endrunde beim Sparda-Cup

Finalisten für den Grundschulsporttag stehen fest

Sechs Mädchen- und acht Jungenmannschaften der Grundschulen traten zur Endrunde um die Hallenfußballmeisterschaft der Krefelder Schulen in der Glockenspitzhalle an.

Krefeld - Dabei ging es insbesondere bei den Jungen recht turbulent zu. Die Gruppenersten der Zwischenrunde hatten Schwierigkeiten, ihrer Favoritenrolle gerecht zu werden. Keiner der gesetzten Mannschaften gelang der direkte Einzug in das Halbfinale. Stattdessen vollbrachten dieses die Mannschaften der Josefschule und der Grundschule Wimmersweg. Während die Grotenburgschule nach der Gruppenphase ausschied, setzten sich die Sollbrüggenschule mit einem 3:2 nach Siebenmeterschießen und die Regenbogenschule mit einem 2:0 gegen die Geschwister-Scholl-Schule in den Viertelfinalspielen durch.

Beide Mannschaften konnten auch die Halbfinals gegen den Wimmersweg und die Josefschule für sich entscheiden. Somit steht das Finale nach vier Grundschulspieltagen fest. Die Regenbogenschule und die Sollbrüggenschule treten im Endspiel beim Grundschulsporttag am 10. April 2014, gegeneinander an.

Bei den Mädchen setzten sich die Favoriten klar durch. Schon in der Vorrunde überzeugten die Grotenburgschule und die Schule Buscher Holzweg. Letztgenannte machte es im Halbfinale mit einem 2:1 nach Siebenmeterschießen gegen die Maria- Montessori-Grundschule jedoch recht spannend. Im zweiten Halbfinale traf der Vorjahresfinalist Johansenschule auf den Titelverteidiger Grotenburgschule. Hier ließen die Bockumer Schülerinnen nichts anbrennen und gewannen gegen die Linnerinnen mit 3:1.

Mit Spannung wird nun die Begegnung am 10. April 2014, zwischen der Grotenburgschule und dem Buscher Holzweg erwartet. Alle Mannschaften, die es bis in die Endrunde geschafft hatten, wurden bei der Siegerehrung mit Urkunden, den T-Shirts zum 10. Sparda-Bank-Cup und Bronzemedaillen für die Halbfinalisten belohnt.

Grundschuljungen Viertelfinale:

Kempener Allee - Sollbrüggenschule 2:3 nach Siebenmeterschießen

Regenbogenschule – Geschwister-Scholl-Schule 2:0

Josefschule - Regenbogenschule 0:2

GGS Wimmersweg - Sollbrüggenschule 1:2 nS

Finale am 10. April 2014:

Regenbogenschule - Sollbrüggenschule:

Gesamtergebnis:

1.

2.

3. Josefschule 3.

GGS Wimmersweg 5.

GGS Kempener Allee 5. Geschwister Scholl Schule 7.

Johansenschule 7. Grotenburgschule

Grundschulmädchen Viertel- und Halbfinale:

Maria-Montessori-Grundschule – Sollbrüggenschule 3 : 2 nS

Johansenschule – Grundschule Königshof 2 : 1 nS

Gotenburgschule – Johansenschule 3 : 1

GGS Buscher-Holzweg – Maria-Montessori-Grundschule 2 : 1 nS

Finale am 10. April 2014:

Gotenburgschule - GGS Buscher-Holzweg :

Gesamtergebnis:

1.

2.

3. Maria-Montessori-Grundschule

3. Johansenschule

5. Sollbrüggenschule

5. Grundschule Königshof.


Tags:
  • Sparda-Bank-Cup
  • Fußball
  • Hallenfußball
  • Krefeld
  • Grundschulsporttag
  • Kinder
  • Krefeld Schulen

Copyright 2018 © Xity Online GmbH