23.06.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Grüne fordern Ausbildungsgarantie für Flüchtlinge

Grüne fordern Ausbildungsgarantie für Flüchtlinge

Aufenthaltsrecht soll für Dauer der Ausbildung gesichert sein

Die Grünen-Bundestagsfraktion will jungen Flüchtlingen die Möglichkeit zu einer Berufsausbildung garantieren.

Berlin - Dafür sollen die Neuankömmlinge ein gesichertes Aufenthaltsrecht für die Dauer eines ausbildungsvorbereitenden Jahres und der Lehrzeit erhalten, berichtete die "Frankfurter Rundschau" am Freitag unter Berufung auf ein Papier der Fraktion. Finden Flüchtlinge danach eine dauerhafte Anstellung, sollen sie unbegrenzt in Deutschland bleiben können - unabhängig vom Ausgang des Asylverfahrens.

"Ein Bleiberecht während der Ausbildungsvorbereitung kann einen wichtigen Anreiz für junge Flüchtlinge darstellen, sich für eine Ausbildung und gegen eine unqualifizierte Beschäftigung zu entscheiden", sagte Beate Walter-Rosenheimer, die jugendpolitische Sprecherin der Grünen, der Zeitung. Auch für die Betriebe habe eine solche Regelung Vorteile: Ihnen könne damit die Sorge genommen werden, dass ein Auszubildender wegen eines abgelehnten Asylantrags während der Lehrzeit abgeschoben werde.

Während des Vorbereitungsjahres sollen die Flüchtlinge demnach mit Integrations- und Sprachkursen, Berufsberatungen und Schulungen auf die Ausbildung vorbereitet werden.

(xity, AFP)


Copyright 2018 © Xity Online GmbH