19.09.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Gründung einer weiteren Gesamtschule

Gründung einer weiteren Gesamtschule

Hintergründe zur Elternbefragung

Für die bevorstehende Elternbefragung zur möglichen Gründung einer weiteren Gesamtschule in Krefeld zum Schuljahr 2016/2017 gibt es noch eine Infoveranstaltung.

Krefeld - Die Schulverwaltung bietet den angesprochenen Eltern die für die Abstimmung nötigen Informationen am Freitag, 20. März, ab 17 Uhr in der Sporthalle des Berufskollegs Uerdingen, Alte Krefelder Straße 93.

Nach den rechtlichen Vorgaben ist vor der Gründung einer neuen weiterführenden Schule der Bedarf nachzuweisen, das geschieht in der Regel über eine Elternbefragung. Dazu bekommen die Schüler von ihren Grundschulen in den nächsten Tagen einen Fragebogen ausgehändigt. Die Eltern sollten diesen ausfüllen und spätestens in der Woche nach den Osterferien (bis Donnerstag 16. April) in ihrer Grundschule wieder abgeben. Danach werden diese vom Fachbereich Bürgerservice ausgewertet. Wenn sich pro Jahrgang mindestens 100 Eltern für eine weitere Gesamtschule in Krefeld aussprechen, ist die Voraussetzung erfüllt und das Bedürfnis nachgewiesen. Der Standort einer neuen Gesamtschule soll im Anschluss an die Elternbefragung ermittelt werden.


Copyright 2019 © Xity Online GmbH