Großbrand in Flüchtlingsunterkunft an der Messe

Alle Personen wurden evakuiert

Nach Angaben der Feuerwehr steht die Flüchtlingsunterkunft an der Messe Düsseldorf in Flammen.

Düsseldorf - Derzeit läuft ein großer Feuerwehreinsatz in einer Düsseldorfer Flüchtlingsunterkunft am Europaplatz in Düsseldorf-Stockum. Nach jetzigem Stand sind alle Bewohnerinnen und Bewohner aus der Unterkunft gerettet. Die ehemalige Messehalle steht in Vollbrand, dies führt zu einer starken Rauchentwicklung rund um die Einsatzstelle. Weiterhin kann es zu Geruchsbelästigung und Rauchniederschlag um die Einsatzstelle kommen. Die Feuerwehr Düsseldorf ist zurzeit mit circa 70 Einsatzkräften vor Ort.

Die Flüchtlingsunterkunft am Europaplatz beherbergt rund 280 Menschen. Zum Zeitpunkt des Brandes sollen sich rund 130 in der Messehalle befunden haben. Sie alle konnten sich vor dem Feuer in Sicherheit bringen. Trotzdem mussten 21 Menschen wegen Rauchvergiftung behandelt werden.

Die Brandursache ist bisher noch ungeklärt.