26.09.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Größere Wagen für Friedhofs-Besucher

Größere Wagen für Friedhofs-Besucher

Zusätzliches Angebot zu Allerheiligen

Zu Allerheiligen sind viele Busse und Bahnen der Rheinbahn länger unterwegs.

Düsseldorf - In der Nacht von Freitag, 31. Oktober, auf Samstag, 1. November 2014, gilt nach Mitternacht das NachtExpress-Angebot: In Düsseldorf sind die Stadtbahn-Linien U74, U75 und U79 sowie die Buslinien NE3, NE7 und NE8 alle 30 Minuten bis gegen 4.00 Uhr im Einsatz, die Buslinien 830, NE1, NE2, NE4, NE5 und NE6 stündlich bis gegen 4.00 Uhr. In den Nachbarstädten sorgen die DiscoLinien für Mobilität zu später Stunde: Die DL1 in Ratingen sowie die DL4 in Erkrath und Hilden fahren bis gegen 4 Uhr, die DL5 in Haan und Hilden bis 2.00 Uhr und die DL6 in Mettmann bis 3.00 Uhr. Am Samstag, 1. November (Allerheiligen), fährt die Rheinbahn tagsüber nach Feiertagsfahrplan. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 2. November 2014, gilt ebenfalls das NachtExpress-Angebot.
Größere Wagen für Friedhofs-Besucher
Für Friedhofs-Besucher stellt die Rheinbahn zu Allerheiligen ein verstärktes Angebot bereit: Die Linien zum Süd- sowie zum Nordfriedhof sind den ganzen Tag über mit größeren Fahrzeugen unterwegs. Das gilt für die Straßenbahnlinie 709 und die Buslinien 735, 737, 834 und 835.

Tags:
  • Allerheiligen
  • rheinbahn
  • düsseldorf

Copyright 2019 © Xity Online GmbH