"Grenzgang" entführt in fremde Welten

Neuer "Abflugort" ist die Krefelder KuFa

Grenzgang kommt mit seinen mitreißenden Reise-Reportagen jetzt auch nach Krefeld.

Krefeld - Seit nunmehr elf Jahren nimmt grenzgang als "Kulturveranstalter rund ums Reisen“ seine Besucher regelmäßig auf "Abenteuerreisen mit dem Kopf“ in Köln, Düsseldorf, Aachen, Münster und Wuppertal mit – seit dieser Saison ist Krefeld erstmals als neuer "Abflugort“ hinzugekommen.

Brillante Aufnahmen, beeindruckend kommentiert: Das sind Live-Reportagen von grenzgang, bei denen außergewöhnliche Reisende von ihren Erlebnissen erzählen. Unvergessliche Abenteuer-Trips tief in Afrika, spektakuläre Traum-Reisen durch das sagenhafte Neuseeland oder skurrile und aberwitzige Backpacker-Weltumrundungen – bei grenzgang reisen die Besucher gedanklich durch die extremsten und schönsten Gebiete unserer Erde und begleiten Grenzgänger und Profi-Fotografen, wenn sie mit fantastischen Bildern auf Großleinwand hautnah von ihren Expeditionen berichten.

Zum Start der neuen Veranstaltungsreihe in Krefeld hat grenzgang sechs Highlights im Programm. Los geht es am Sonntag, dem 19. Oktober 2014 um 18:00h in der Krefelder Kufa mit der Live-Reportage "Schottland“:

Schottland, das sind traumhafte Natur, uralte Mythen und originelle Charaktere. Nirgendwo sonst findet der erfahrene Fotoreisende Gereon Roemer Moderne und Tradition so dicht beieinander. Neben Whisky, Kilt und Dudelsack entdeckt er eine faszinierende Landschaft, die er in brillanten und spektakulären Panoramaaufnahmen festhält.


Tags:
  • grenzgang
  • Krefeld
  • Reisen
  • Reise-Reportage
  • KuFa
  • Kulturfabrik
  • Kulturveranstalter rund ums Reisen
  • Schottland