Grafenberger Allee in Düsseldorf wird umgebaut

Neuer Geh- und Radweg sollen entstehen

Zwischen der Beethoven- und der Neanderstraße wird auf der Südseite der Grafenberger Allee von Montag, 9. August, bis Freitag, 22. Oktober 2021, ein neuer Geh- und Radweg gebaut.

Düsseldorf - Während der Bauzeit wird die Grafenberger Allee in Fahrtrichtung stadtauswärts zwischen Beethoven- und Neanderstraße nur einspurig geführt. Fußgänger und Radfahrer gelangen gemeinsam gesichert durch die Baustelle.

Bei der Maßnahme handelt es sich um ein Teilprojekt der Gesamtmaßnahme "Grafenberger Allee/Uhlandstraße barrierefreier Umbau Haltestelle 'Uhlandstraße'". Im Juli wurden bereits 150 Meter Radweg auf der gegenüberliegenden Straßenseite saniert. Da nun die Leitungsarbeiten der Netzgesellschaft Düsseldorf auf der Südseite zu einem Abschluss gekommen sind, beginnt dort der Bau des neuen Geh- und Radwegs. Die Kosten dieser Maßnahme belaufen sich auf rund 200.000 Euro.