Goldene Besen für Dreck-weg-Tag-Helfer

Auszeichnungen im Rathaus Düsseldorf vergeben

Die Landeshauptstadt und der Verein "Pro Düsseldorf" zeichnen regelmäßig Helden des Alltags mit einem Goldenen Besen aus - für besonders originellen und engagierten Einsatz für die Stadtsauberkeit am Dreck-weg-Tag.

Düsseldorf - In diesem Jahr haben die Geocacher Düsseldorf, das Team des Abenteuerspielplatzes Eller und das Städtische Familienzentrum Velberter Straße das Rennen um die Auszeichnungen gewonnen.

Beigeordneter Jochen Kral in Vertretung von Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller, Dr. Klaus Vorgang, stellvertretender Vorsitzender des Vereins "Pro Düsseldorf", und Katja Diemer, Head of Charities des Hauptförderers Deutsche Postcode Lotterie, haben den Preisträgern am Freitag, 29. April, im Rathaus gratuliert. Sie erhielten für ihr Engagement für die Stadtsauberkeit neben den Goldenen Besen, Urkunden und je 400 Euro. Die Geocacher wurden in Abwesenheit geehrt.

"Unser Dreck-weg-Tag lebt vom bürgerschaftlichen Engagement. Dabei ist es sehr erfreulich, dass nicht nur sehr viele Menschen mitmachen, sondern einige sich auch immer wieder etwas Besonderes ausdenken", lobte Dr. Klaus Vorgang, der stellvertretende Vorsitzende von "Pro Düsseldorf", die Preisträger. Positiv sei auch, dass sich sehr viele junge Menschen beteiligen.

"Ich danke Ihnen allen sehr, dass Sie sich so vorbildlich für die Sauberkeit in der Stadt engagieren. Eine sauberes und gepflegtes Stadtbild fördert unser Wohlbefinden und trägt dazu bei, dass die hohe Lebensqualität in Düsseldorf erhalten bleibt. Daher möchte ich alle Menschen in der Stadt dazu aufrufen, am Samstag, 7. Mai, Ihrem Beispiel zu folgen und sich beim Dreck-weg-Tag zu engagieren", sagte Beigeordneter Jochen Kral.

Katja Diemer, Head of Charities, Deutsche Postcode Lotterie, begründete das Engagement seines Hauses: "Wir freuen uns sehr, erneut Hauptförderer des Dreck-weg-Tags in Düsseldorf zu sein. Wir danken an dieser Stelle herzlich unseren Teilnehmern, die diese Unterstützung erst möglich gemacht haben. Diese wunderbare und wichtige Aktion unterstützen wir bereits zum vierten Mal in Folge. Der Dreck-weg-Tag ist seit Jahrzehnten eine absolute Institution in Düsseldorf - und seine Mission passt perfekt zur Deutschen Postcode Lotterie: anpacken, die Umwelt von Müll befreien und so die Welt zu einem besseren Ort für Mensch und Natur machen!" Katja Diemer überreichte den Preisträgern die Sieger-Schecks in Höhe von jeweils 400 Euro.