Gitarrist Peter Finger spielt in Düsseldorf

Neue Saison für Internationale Gitarrenmatinee

Am Sonntag, 5. September 2021, 11:00 Uhr, spielt Peter Finger in Düsseldorf ein Soloprogramm im Palais Wittgenstein.

Düsseldorf - Peter Finger gilt als einer der wichtigsten zeitgenössischen Fingerstyle-Gitarristen und Komponisten für Gitarrenmusik. Bekannt ist er nicht nur als virtuoser Musiker, sondern auch als Besitzer eines eigenen Verlags ("Acoustic Music"), in dem er eines der wichtigsten Fachmagazine der Gitarrenszene herausbringt. Zudem führt er ein eigenes CD-Label ("Acoustic Music Records"). Finger beherrscht die Klangsprache Debussys, Ravels oder Strawiskys ebenso wie den rockigen, jazzigen, den orchestralen und den experimentellen Ausdruck.

Hier gibt es Karten zu bestellen

Karten für das Konzert - eine Veranstaltung des Heinrich-Heine-Instituts - kosten acht Euro (ermäßigt 4,50 Euro) und sind erhältlich unter anmeldungen-hhi@duesseldorf.de oder unter der Rufnummer 0211-8995571. Die Präsenzveranstaltung findet mit einer begrenzten Teilnehmendenzahl statt. Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich. Im Palais Wittgenstein besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Es gelten die "3G-Regeln": Für die Teilnahme ist ein Nachweis über eine vollständig abgeschlossene Impfung gegen COVID-19, über eine Genesung oder über ein negatives Testergebnis (nicht älter als 48 Stunden) erforderlich. Abstandsregeln sind bitte ebenfalls zu beachten.