24.04.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Gemälde der Kunstmuseen in Liverpool zu sehen

Gemälde der Kunstmuseen in Liverpool zu sehen

Bilder von Piet Mondrian

Vier Gemälde von Piet Mondrian aus der Sammlung der Krefelder Kunstmuseen werden ab dem 5. Juni 2014, in der Ausstellung "Mondrian & his studio" in der Tate Liverpool zu sehen sein.

Krefeld - Die Werke wurden im Zuge der Ausleihe restauriert. Die Ausstellung untersucht zum ersten Mal die Beziehung zwischen Mondrians Gemälden und ihrer Umgebung – den Ateliers des Malers wie auch der Architektur der Städte, in denen er lebte, darunter Paris, wo die Gemälde der Krefelder Sammlung in den 1920er-Jahren entstanden.

Noch bis Mitte Juni 2014 befinden sich vier Leihgaben auf Ausstellungstournee in Brasilien. Die "Zero“ betitelte Schau gibt erstmals einen Überblick über die internationale Avantgarde, die Ende der 1950er- und Anfang der 1960er-Jahre die Kunst nachhaltig veränderte, indem sie Licht und Bewegung als künstlerische Mittel einsetzte. Mit Arbeiten von Otto Piene, Günter Uecker, Jean Tinguely und Pol Bury sind die Kunstmuseen Krefeld mit ihrem wichtigen Sammlungsschwerpunkt kinetischer Kunst prominent vertreten. Stationen der Tournee sind das Museu Oscar Niemeyer in Curitiba, die Fundação Iberê Camargo in Porto Alegre und die Pinacoteca do Estado de São Paulo.


Tags:
  • Kunstmuseen Krefeld
  • Krefeld
  • Piet Mondrian
  • Liverpool

Copyright 2018 © Xity Online GmbH