13.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Gedenken an Widerstand am Jahrestag von Hitler-Attentat

Gedenken an Widerstand am Jahrestag von Hitler-Attentat

Gauck spricht im Berliner Bendlerblock

Mit einer Feierstunde gedenkt die Bundesregierung heute zum 70. Jahrestag des gescheiterten Attentats auf Adolf Hitler der Opfer des Widerstands gegen die nationalsozialistische Diktatur.

Berlin - Die Gedenkrede hält Bundespräsident Joachim Gauck im Berliner Bendlerblock, wo Claus Schenk Graf von Stauffenberg und drei weitere Widerstandskämpfer nach dem Attentatsversuch noch am Abend des 20. Juli 1944 erschossen worden waren.

Die Feierlichkeiten beginnen mit einem Gedenkgottesdienst im Berliner Dom. Nach der Feierstunde im Bendlerblock wird der Bundespräsident mit Angehörigen der Opfer des Widerstands bei einem Mittagessen zusammentreffen. Am Nachmittag wird er in der Gedenkstätte Plötzensee einen Kranz niederlegen.

(xity, AFP)


Copyright 2018 © Xity Online GmbH