23.09.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> "Gebetskonzert" als Wochenausklang

"Gebetskonzert" als Wochenausklang

Maxhaus lädt zum Gottesdienst-Konzert-Mix

Am Freitagabend, 13. März 2015, findet im Maxhaus zum ersten Mal das "Gebetskonzert" als Wochenausklang statt.

Düsseldorf - Es ist weder ein reiner Gottesdienst noch ein reines Konzert, sondern verbindet Elemente von beiden und dauert eine Stunde. "Im Gebetskonzert gehen Lesung, Musik und gottesdienstliche Elemente ineinander über und bieten Raum für die eigene Begegnung mit Gott", sagt Organisatorin Simone Twents, die das Angebot mit konzipiert hat. "Klassische Musik trifft auf alte biblische und heutige lyrische Texte, der Abend bietet Zeit für eigene Gedanken und einen persönlichen Wochenrückblick und endet mit Worten des Segens", so Twents weiter. Der Kantor der Kirche St. Maximilian, Markus Belmann, spielt Klavier und begleitet die Sopranistin Stefanie Brijoux. Simone Twents übernimmt die Rezitation und leitet das Gebet. Der Abend beginnt um 19.30 Uhr und der Eintritt ist frei. Informationen im Foyer des Maxhauses sowie unter Tel. 0211-90 10 252.

Stefanie Brijoux ist freischaffende Sopranistin und Spezialistin für alte und mittelalterliche Musik. Sie ist Mitglied in verschiedenen Ensembles, darunter Ars Choralis Coeln und Fortuna Canta. Simone Twents ist Diplom-Theologin und arbeitet als Programmreferentin im Maxhaus. Markus Belmann ist seit Dezember 2008 Seelsorgebereichsmusiker für den Seelsorgebereich Düsseldorf-City sowie Kantor an der Maxkirche.


Tags:
  • maxhaus
  • düsseldorf
  • gebetskonzert

Copyright 2019 © Xity Online GmbH