18.11.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Gauck begrüßt Königin Elizabeth II. in Berlin

Gauck begrüßt Königin Elizabeth II. in Berlin

Auftakt für fünften Staatsbesuch vor Schloss Bellevue

Berlin rollt der Queen den roten Teppich aus: Bundespräsident Joachim Gauck hat die britische Königin Elizabeth II. offiziell an seinem Berliner Amtssitz begrüßt.

Berlin - Gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Daniela Schadt hieß er die Queen und ihren Ehemann Prinz Philip vor Schloss Bellevue willkommen. Später schritten die beiden Staatsoberhäupter eine Ehrenformation der Bundeswehr ab.

Die 89-jährige britische Monarchin hält sich zusammen mit ihrem Mann zu ihrem fünften offiziellen Staatsbesuch in Deutschland auf. Während ihres Aufenthalts trifft sie am Mittwoch auch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zusammen und wird eine Bootsfahrt auf der Spree machen. Abends ist in Schloss Bellevue ein Staatsbankett geplant.

Auf dem Programm stehen in den folgenden Tagen außerdem ein Abstecher nach Frankfurt am Main und ein Besuch im ehemaligen NS-Konzentrationslager Bergen-Belsen, das vor 70 Jahren von britischen Soldaten befreit worden war.

Elizabeth II. und Prinz Philip waren am Dienstagabend nach Berlin geflogen und nach ihrer Landung auf dem Flughafen Tegel vom Wachbataillon der Bundeswehr mit militärischen Ehren und 21 Salutschüssen willkommen geheißen worden. Die Nacht verbrachte das königliche Paar im Luxushotel Adlon direkt am Brandenburger Tor.

(xity, AFP)


Copyright 2018 © Xity Online GmbH