17.07.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Galerie Geuer zeigt "Memory of the Mountain Guide"

Galerie Geuer zeigt "Memory of the Mountain Guide"

Ausstellung wurde von Julian Schnabel kuratiert

Am Mittwoch, 10. April 2019, eröffnete die Düsseldorfer Galerie Geuer und Geuer die Ausstellunge "Memory of the Mountain Guide" des kasachischen Künstlers Denis Pavlovich Adushkin.

Düsseldorf - Über 40 Werke, darunter großformatige Ölgemälde sowie zahlreiche Papierarbeiten und kleine Aquarelle, die allesamt Landschaftsdarstellungen zeigen, wurden von Julian Schnabel eigens für die Bilderschau zusammengestellt und ausgewählt.

Der Titel der Ausstellung "Memory of the Mountain Guide" ist als Hommage an den Bergführer Andrea Florineth zu verstehen, der 1986 bei einem Lawinenunglück ums Leben kam. Arbeiten von Adushkin waren in Deutschland bereits in der von Schnabel kuratierten Gruppenausstellung "Unknown" im Ludwig Museum in Koblenz 2016 sowie in der Kolvenburg im Münsterland 2017 zu sehen. Gleichzeitig präsentiert die Galerie unter dem Titel "The Sky is falling" vier neue Grafikeditionen von Julian Schnabel, die Jagdszenen zeigen.

Die Düsseldorfer Ausstellung "Memory of the Mountain Guide" läuft bis zum 12. Mai 2019.



Galerie Geuer zeigt "Memory of the Mountain Guide"
Werbung

Copyright 2019 © Xity Online GmbH