27.02.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Fußgängerin von Straßenbahn touchiert

Fußgängerin von Straßenbahn touchiert

Seniorin bei Sturz schwer verletzt

Am Montag, 3. Februar 2020, wurde ein 79-jährige Fußgängerin in Pempelfort von einer Straßenbahn touchiert und stürzte.

Düsseldorf - Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei stellt sich der Unfallhergang wie folgt dar: Eine 79-jährige Frau überquerte zur Unfallzeit die Münsterstraße aus Richtung Scharnhorststraße kommend in Richtung Jülicher Straße. Hierbei kam es zu einer Berührung mit einem Zug der Linie 701. Die Straßenbahn war aus Richtung Münsterstraße in Richtung Innenstadt bzw. Nordstraße unterwegs.

Die Frau stürzte zu Boden und wurde verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie zur stationären Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus. Lebensgefahr besteht nach jetzigem Stand nicht. Das Unfallaufnahmeteam der Düsseldorfer Polizei war vor Ort und sicherte Spuren. Der Kreuzungsbereich musste bis gegen 14.10 Uhr gesperrt werden.


Copyright 2019 © Xity Online GmbH